Du leistest unbezahlte Überstunden? Am Arbeitsplatz musst du Arbeiten übernehmen, die gar nicht zu deinen Aufgaben gehören? Du hattest noch nie eine Kontrolle zu deinen Arbeitsbedingungen in deinem Lehrbetrieb? Das sind nur einige der vielen Probleme, die in der Lehre herrschen. Und du bist nicht alleine, viele Menschen machen ähnliche Erfahrungen in der Lehre:

  • Über die Hälfte der Lernenden müssen mindestens einmal im Monat Überstunden leisten.
  • 44% der Lernenden finden, dass ihr Lohn nicht mit der geleisteten Arbeit übereinstimmt.
  • Über 60% der Lernenden müssen jedes Wochenende arbeiten.
  • Jede zweite lernende Person hat noch nie eine Kontrolle des Lehrbetriebes durch das Berufsbildungsamt erlebt.

Nun ist fertig geschwiegen, wir nehmen diese Bedingungen nicht mehr hin: Im Jahr 2015 hat sich die JUSO die Rechte der Lernenden auf die Fahne geschrieben: Ein ganzes Jahr stehen die Lernenden bei uns im Mittelpunkt. Mit unserer Petition und vielen tollen Aktionen werden wir landauf, landab für die Rechte der Lernenden kämpfen. Machst du auch mit?

1 Comment

  1. Die Lehraufsicht gehört beaufsichtigt! : JUSO Basel-Stadt
    20. August 2015

    […] Unterschreibe unsere Petition für mehr Rechte und Schutz für Lernende hier: http://fight-for-your-rights.ch/petition/ […]